Geschichte

Seit über 50 Jahren ist die Garbe Transport GmbH schon unterwegs.
Hier die wichtigsten Stationen in der Firmengeschichte der Garbe Transport GmbH:

Anfänge von Garbe

1952

Gründung durch Fred Garbe




Einer von Michael Garbes ersten LKWs

1989

Übernahme durch Michael Garbe mit damals 11 Fahrzeugen




Altes Büro Billwerder

1997

Neubau von Büro, Lagerflächen und einer Werkstatt am Billwerder Billdeich




Rieger LKWs

2001

Die Garbe Transport GmbH übernimmt die Firma Rieger Transporte Hamburg.




P-Liner

2002

Die Übernahme von Prosped P-Liner Hamburg hat zur Folge, dass die Garbe Transport GmbH auf 110 Mitarbeiter ansteigt und 60 eigene Fahrzeuge einsetzt.



Fahning LKW

2005

Um alle Dienstleistungen im Speditionsbereich abdecken
zu können, wurde die im Stückgutgeschäft tätige
Fahning Spedition GmbH übernommen.



Neues Firmengebäude

2006

Neubau von Büro, Betriebstankstelle und 4000qm Lagerfläche in der Liebigstraße 103. Erstmals befinden sich alle Unternehmen der Garbe Transport GmbH unter einem Dach. Seit über 50 Jahren besteht nun die Garbe Transport GmbH, heute mit 110 Fahrzeugen und insgesamt 175 Mitarbeitern.


NL Hagen

2009

Mit einer Umschlagsfläche von 400qm nimmt unsere Niederlassung in 58089 Hagen den Betrieb auf.




Erweiterungsbau

2010

Neubau weiterer 4000qm Logistikflächen und einer 3 spurigen LKW Werkstatt am Standort Hamburg.




Luftbild NL Hagen

2012

Nach dem eine Speditionsanlage mit 2500qm und 20 Toren erworben wurde, zieht die Niederlassung Hagen in die Räumlichkeiten im Haus Busch 4, 58099 Hagen um.




J.-M. Maack

2016

Jörg-Michael Maack GmbH & Co KG Spedition und Logistik wird übernommen. J.-M. Maack ist Mitglied der Stückgutkooperation CTL.




Hamburger Spedition

2016

Garbe Transport erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Hamburger Speditions-Gesellschaft Müller & Co GmbH mit den Stadorten Hamburg und Wiesbaden.